Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Etzenricht

 

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Gemeinde Etzenricht. Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Homepage.

Aktuelle Veranstaltungen aus Etzenricht

► 24.06. Junge Union - Johannisfeuer ab 18:00 Uhr am SV-Gelände

► 25.06. Evang.+Kath. Kirche - Pfarrfest ab 14:00 Uhr am Albert-Weidner-Haus

weitere Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

 

Besuch Etzenrichter Jugendlicher in der Patengemeinde Algund

Im nächsten Jahr kann die Patenschaft zwischen den Gemeinden Etzenricht und Algund (Südtirol) ihr 50jähriges Bestehen feiern. Eine Gruppe Etzenrichter Jugendlicher fuhr mit Kleinbussen in die Patengemeinde um den Gedanken der Patenschaft nun bereits in dritter Generation zu pflegen, auch wenn die Rückreise mit einigen Schwierigkeiten verbunden war.
Jugendbeauftragte Julia Wallinger, Enkelin des Etzenrichter Gründers der Patenschaft und damaligem Bürgermeister Ludwig Meier, hatte zu dem dreitägigen Trip aufgerufen, nachdem Verena Berteotti (Jugendbetreuerin und Gemeinderätin aus Algund) die Einladung zu einem Besuch ins schöne Südtirol ausgesprochen hatte.
Untergebracht waren die Jungs und Mädels für die erste Nacht im IDUNA Jugendtreff, im Rathaus von Algund, wo sie nach einem herzlichen Empfang von den Gastgebern mit selbst gekochten Speck-, Spinat-, Käse- und Rotebeteknödeln verwöhnt wurden. Dies sorgte auf Seiten der Gäste erst einmal für Erstaunen, denn viele davon waren noch nie in der Patengemeinde und kannten „Knödel ohne Soße“ so nicht. Umso erfreulicher war dann der hervorragende Geschmack der südtiroler Spezialität.
Am nächsten Tag, bei einem Besuch in der Innenstadt von Meran waren viele schöne Dinge zu entdecken. Danach ging es zu den überdimensionalen „Trauttmansdorffer Thronsessel“ am Radweg Via Claudia Augusta, die auf einer Aussichtsplattform einen überwältigenden Blick auf Algund, Schloss Forst und die Pfarrkirche Hl. Josef offenbarten.
In Aschbach fand am Abend ein Dorfjugendfest statt, hier war die Algunder Jugend am Start und es konnten viele neue Freundschaften geknüpft werden. Die zweite Nacht durften die Jugendlichen dann auch auf 1360 m Höhe in Aschbach in der Seilbahnstation nächtigen.
Auch wenn der Abschied schwer fiel, rüsteten sich die Etzenrichter wieder für die Heimreise, was sich angesichts eines gerissenen Keilriemens an einem der Fahrzeuge recht schwierig gestaltete. Das Fahrzeug musste erst einmal in Algund bleiben, der erste Kleinbus startete fast nach Zeitplan, für die Insassen des zweiten Busses war jedoch abwarten angesagt, der Bus fiel jedoch an dem Tag aus. Die Algunder stellten dann dankenswerter Weise den Fremdenverkehrsbus zur Verfügung. Jugendbeauftragte Julia Wallinger und ein weiterer Fahrer brachten so ihre wertvolle Fracht, spät in der Nacht noch nach Hause und machten sich am nächsten Tag wieder auf nach Südtirol um dort die Busse wieder auszutauschen.
Den Jugendlichen gefiel der Trip in die Patengemeinde und die Versprechen dies bestimmt zu wiederholen gab es auf beiden Seiten. Wie es aussieht, hat die Patenschaft zwischen Etzenricht und Algund jedenfalls auch in Zukunft sehr gute Aussichten.
(Fotos und Text Silvia Wallinger)

Was ist los in den Ferien?

 

 

Dein / Ihr Rezept für das Etzenrichter Kochbuch

Die Eltern-Kind-Gruppe Etzenricht erstellt ein Etzenrichter Kochbuch und sucht dafür Rezeptvorschläge. Wir freuen uns auf deine/Ihre Rezepte. Bitte maximal drei Rezepte abgeben.

   Zur genauen Beschreibung und den Kontaktdaten

Bildergalerie Annelies Neumann - Das Jahr 2016 in Etzenricht

Unsere neue Bildergalerie enthält wunderschöne Fotos die uns dankenswerter Weise wieder von Frau Annelies Neumann zur Verfügung gestellt wurden. Vielleicht haben noch weitere Bürger schöne Bilder unserer Heimatgemeinde und möchten sie hier veröffentlichen. Einfach bei Liane Heinze im Rathaus abgeben.

   Bildergalerie "Unser Etzenricht 2016"

Neue Bildergalerie  -  Historische Fotos von Etzenricht

 

   Zur Bildergalerie

 

Simultankirchen - Radweg

 


Erleben. Erfahren. Entdecken. Unterwegs auf dem Simultankirchen-Radweg ...


mehr lesen
 

Abfallkalender 2017

Über den folgenden Link erreichen Sie den aktuellen Abfallkalender der Gemeinde Etzenricht für das neue Jahr 2017.

   Abfallkalender 2017

Sammelboxen im Rathaus Etzenricht

Im Rathaus Etzenricht stehen seit kurzem Sammelbehälter für CD´s(BlueBoxx) und leere Tintenpatronen (Rote Nasen) zusätzlich zu den vorhandenen Sammelbehältern für Batterien und Korken zur Verfügung.

Etzenrichter Fahne im Rathaus zu erwerben

Die Etzenrichter Fahne (wie auf dem Bild zu sehen) der Größe 150cm x 100cm kann zum Preis von 28,50 € zu den normalen Öffnungszeiten im Rathaus Etzenricht erworben werden.

Mit der Maus ins Rathaus - Formulare im Internet

Mit der Maus ins Rathaus - Unser virtuelles Rathaus mit allen Formularen zum online ausfüllen finden Sie ab sofort auf der neuen Internetseite www.vg-weiherhammer.de.

   Formulare - Virtuelles Rathaus - www.vg-weiherhammer.de

Gemeinde Etzenricht  -  Mitglied im Geopark Bayern-Böhmen

 

   Zur Homepage des Geoparks

 

Sichere Waldarbeit  -  Rettungskette Forst

Neben einer Forststraße steht das offizielle Hinweisschild mit der Bezeichnung des Rettungstreffpunkts.

 

Waldarbeit ist trotz aller Fortschritte beim Arbeitsschutz eine äußerst gefährliche Tätigkeit. Bei forstlichen Arbeiten kommt es in Bayern zu mehreren tausend Unfällen pro Jahr. Die Unfälle sind nicht selten schwerwiegend und erfordern schnellste notärztliche Versorgung. Da sich diese Unfälle in der Regel in wenig erschlossenen Gebieten ereignen und diese Orte in einer Notfallsituation verbal oft schwer zu beschreiben sind, finden Rettungskräfte den Unfallort häufig nicht selbständig. In den überwiegenden Fällen ist es notwendig, die Rettungskräfte durch Dritte zum Unfallort zu führen.

Dazu sind eindeutige Treffpunkte für Kontaktperson und Rettungsdienst sehr wichtig. Die Festlegung und Bekanntgabe der Rettungstreffpunkte ist wesentlicher Bestandteil der Rettungskette Forst.

Die Bayerische Forstverwaltung hat seit Juni 2013 bayernweit Rettungstreffpunkte für private und körperschaftliche Waldbesitzer erfasst. Sie ergänzt dadurch die bereits festgelegten Rettungstreffpunkte für den Staatswald.
Unter www.rettungskette-forst.de gibt es alle Infos rund um dieses Thema und jeder kann sich eine Karte mut den entsprechenden Treffpunkten herunterladen.
Außerdem steht für Smartphones die kostenlose App "Hilfe im Wald" zur Verfügung, mit deren Hilfe (bei Handyempfang) sich jeder Nutzer über den nächstgelegenen Rettungstreffpunkt informieren kann.

►   Zur Homepage der Rettungskette Forst

 © Gemeinde Etzenricht

Gemeinderatssitzungen 2017

Juli - 27.07.
September - 14.09.
Oktober - 12.10.
November - 23.11.
Dezember - 14.12.

W i c h t i g e   L i n k s

►    Gästebuch

►    Kontaktinformationen

►    Impressum

S V  E t z e n r i c h t   A k t u e l l

Sommerpause

W e b c a m   a u s   A l g u n d

Klicken Sie auf folgendes Bild um das aktuelle Webcam-Bild aus unserer Patengemeinde Algund zu sehen:

Copyright: aufatmen.it

B i l d e r g a l e r i e n

►    Historische Fotos

►    Sommerimpressionen

►    Bildergalerie Herbst

►    Impressionen aus Algund

►    Bildergalerie Annelies Neumann

►    Frühlingsimpressionen

►    Störche in Etzenricht

►    Winter 2007

►    Allg. Bildergalerie Etzenricht

L i n k s

►    Landkreis Neustadt

►    Verwaltungsgemeinschaft

►    Markt Kohlberg

►    Gemeinde Weiherhammer

►    Kath. Pfarrei Etzenricht

►    Evang. Pfarrei Etzenricht

►    Algund / Südtirol

►    Wasserwirtschaftsamt

►    Hilfsorganisationen

►    Mädl Party & Discobus

►    Oberpfalz.de

►    Die Junge Oberpfalz

►    Oberpfälzer Freilandmuseum

►    Oberpfälzer Hügelland

►    NEW G

►    Blaskapelle Etzenricht

E t z e n r i c h t . d e

Sie sind unser  .  Besucher

►    Gästebuch